Sarang - Liebe / Mitgefühl

"Jeder einzelne wahre Meister, unabhängig in welcher Ära und an welchem Ort, hörte zuerst den Ruf und erreichte Harmonie mit Himmel und Erde. Es gibt viele Wege, die zur Spitze des Mount Fuji führen, aber nur einen Gipfel: Liebe."

Morihei Ueshiba


Sarang ist der Begriff für jene Arten der Liebe, die eine selbstlose Natur haben, kein Festhalten und kein Besitzanspruch kennen und keine Belohnung oder Erwiderung erwarten.

Mitgefühl (nicht zu verwechseln mit Mitleid) ist das Zeichen einer tiefen Verbundenheit mit unseren Mitmenschen und Mitwesen aller Art, und äussert sich im süßen Trost, aber auch und ganz besonders in den unangenehmen Worten und Handlungen jener, die uns wachrütteln.

Wenn wir bis zum Herzen aller Dinge vordringen, und ganz im großen Weg (Dae Do) aufgehen, werden wir Sarang in seiner ganzen Bedeutung als Universalliebe erfahren, in der alle Grenzen entfallen, und wir eins werden mit allem Sein und Nicht-Sein.