Yeey - Respekt / Achtung / Anstand

"Respektiere den Weg Anderer. Zuerst aber achte deinen Eigenen."

Meister Kan


Yeey ist einer der problematischsten und am Meisten missbrauchten und missverstandenen Begriffen, mit denen wir es zu tun haben. Achtung und Respekt zeigen wir im Umgang mit unserer Umgebung und Umwelt. Das bedeutet, die Würde aller Wesen – ob lebendig oder gegenständlich - zu achten.

Die Verinnerlichung hiervon heißt Anstand und bedeutet, die Verantwortung für das eigene Verhalten zu übernehmen. Ein Mensch, der anständig handelt, wird respektvoll von seinen Mitmenschen behandelt, ohne je danach verlangen zu müssen und ohne sich auf Rang, Name oder Titel zu berufen. Anstand bedeutet aber auch Konsequenz: wenn die Situation es erforderlich macht, muss gehandelt werden, aus Achtung vor sich selbst und vor allen Anderen.

Respekt kann man entgegenbringen, aber nicht verlangen, denn er ist nicht Autoritätsanspruch und nicht Untertanentum.