Son - Meditation

"Ein Zentimeter Meditation, ein Zentimeter Buddha. So baue Stück für Stück den Buddha in seiner vollen Größe."

Zen-Sprichwort


Son (Meditation, jap.: Zen, chin. Chan) ist ein zentrales Element in der Hapkimudo Ausbildung.

Im Dojang bereitet uns die Meditation auf den Unterricht im Geiste von Do (der Weg, chin. Tao) vor, aber auch auf die anschließende Rückkehr in den Alltag, gestärkt, besonnen und durch die Verbindung zum Herzen aller Dinge auch gereinigt und erneuert.

Die regelmäßige Meditation auch außerhalb des Trainings hat darüber hinaus einen positiven Einfluss auf Körper (Mom), Energie (Ki), Herz und Geist (Maoum):

Cho Shin: den Körper kontrollieren, beruhigen und widerstandsfähiger machen.
Cho Shik: den Atem kontrollieren und die innere Energie stärken.
Cho Shim: das Herz kontrollieren, besänftigen und öffnen und den Geist klar und besonnen machen.