Der Name Jung Do Mu Sul Hapkimudo

"Wenn die Leute sagen, daß Jeet Kune Do von 'diesem' oder von 'jenem' verschieden ist, dann soll der Name des Jeet Kune Do ausgelöscht sein, damit es ist, was es ist, nämlich nur ein Name."

Bruce Lee


Hapkimudo heißt übersetzt etwa "Weg des Kriegers zur Harmonie der Kräfte" und steht für die Tradition unserer Kunst. Die Begriffe Hap (Harmonie, Einheit, Zusammenkunft), Ki (Energie, Lebenskraft, Licht) und Do (der Weg, Prinzip, Lehrmethode, Ursprung) beziehen sich sowohl auf das Universum als auch auf unsere Existenz als Individuen. Mu steht hier für Kriegertum, und bedeutet wörtlich übersetzt "Konflikte beenden".  Der Name Hapkimudo soll an unsere Ursprünge im Hapkido erinnern, und zugleich unsere Bindung an die alten Werte der Krieger betonen.

Jung Do Mu Sul steht für die "Kampfkunst des Weges der Mitte" und soll den integrativen und ganzheitlichen Charakter unserer Kampfkunst unterstreichen: Jung Do (chin. Chung Tao) ist ein alter taoistischer Begriff und bedeutet "der Weg der Mitte" oder "der Weg des Gleichgewichts". Mu Sul ist das koreanische Wort für Kampfkunst  und heißt wörtlich "die Kunst des Kriegers".